Butter bei die Fische.

Konkrete Tipps, umsetzbare Strategien und spannende Beispiele direkt aus der Praxis: „Auf Kurs“ bietet Ideen für erfolgreiches Marketing im Handwerk. 

Per Post oder Mail, mit einem Umfang von 4-8 Seiten erscheint unser Journal in unregelmäßigen Abständen – immer so wie die Zeit und sinnvolle Ideen es zu lassen.

Kurz und knackig auf den Punkt gebracht. Rein praktisch orientiert. So wie Handwerker es mögen.

Das erfahren nur unsere Leser…

  • Der Qualitäts-Irrglaube

    Der Qualitäts-Irrglaube

    Warum Kunden Qualität nicht beurteilen können, wie sie es trotzdem tun und was Handwerker machen können, um sich besser darzustellen…

    „mobile“ Websites

    „mobile“ Websites

    In einer kompletten Sonderausgabe erfuhren unsere Leser, wie sie ihre Websites fit für Tablet- und Handy-Nutzer machen und wie sie so mehr Anfragen generieren können.

    Mahnwesen mal anders

    Mahnwesen mal anders

    Wie ein Dachdecker mit witzigen Mahnungen die Zahlungsmoral deutlich gesteigert hat, konnten unsere Leser in einer der letzten Ausgaben lesen.

  • Der Qualitäts-Irrglaube

    Der Qualitäts-Irrglaube

    Warum Kunden Qualität nicht beurteilen können, wie sie es trotzdem tun und was Handwerker machen können, um sich besser darzustellen…

  • „mobile“ Websites

    „mobile“ Websites

    In einer kompletten Sonderausgabe erfuhren unsere Leser, wie sie ihre Websites fit für Tablet- und Handy-Nutzer machen und wie sie so mehr Anfragen generieren können.

  • Mahnwesen mal anders

    Mahnwesen mal anders

    Wie ein Dachdecker mit witzigen Mahnungen die Zahlungsmoral deutlich gesteigert hat, konnten unsere Leser in einer der letzten Ausgaben lesen.

„Auf Kurs“ gratis bestellen

Fordern Sie jetzt zwei Ausgaben unseres Journals gratis an. 

Wir garantieren Ihnen:

  • Sie erhalten zwei Ausgaben absolut kostenlos. Es gibt kein Abo.
  • Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben

Unser Journal (früher bekannt unter dem Namen „Marketing im Handwerk“ und abonniert von Hunderten Handwerksbetrieben) hat leider einen Nachteil: Zwei Ausgaben schenken wir Ihnen zum Reinschnuppern – aber danach erhalten unsere Tipps nur noch treue artland marketing Kunden. Aber dazu können Sie ja künftig auch gehören. ;-)

 

 

Ihre Anfrage